Priorité Hotline: 0800 88 11 12
servicePlus:
mehr als ein Versprechen
 

Priorité servicePlus:
Mission impossible? Gibt's nicht! 

 «Über die berühmte Extrameile Kunden glücklich machen – das suche ich in meinem Alltag. Dafür bin ich hier. Und das war auch mein Ziel, als mich vor einigen Wochen die Sekretärin eines Firmenchefs anrief. Sehr nervös war sie. Er habe sein Handy verloren und benötige dringend ein neues.

Das Problem: Der CEO war geschäftlich in Spanien und musste tags darauf nach Afrika weiterreisen. Also bestelle ich ein neues Smartphone bei unserem Lieferanten, organisiere den Versand mit DHL. Die Bestätigung kommt prompt, alles erledigt, die Sekretärin ist informiert. So einfach.

Leider vergeht nur eine knappe halbe Stunde, bis mich der Lieferant kontaktiert und aufgebracht mitteilt, dass DHL das Gerät erst einen Tag später liefern kann. Hilfe. Was tun? Für den CEO wäre dies zu spät gewesen. Ohne Handy nach Afrika? Undenkbar für ihn – und für mich. Also finde ich eine andere Lösung: Ich habe das Telefon von einem Fahrer beim Lieferanten abholen lassen, dieser brachte es zum Flughafen und liess es mit dem letzten Flugzeug noch nach Spanien liefern.

Alles lief reibungslos, auf die letzte Sekunde quasi. Der Kunde hat sich mehrfach bedankt, überglücklich. An solchen Tagen gehe ich mit einem guten Gefühl nach Hause. Mission accomplished.»

Rosanna Barbieri, Priorité Hotline