Priorité Hotline: 0800 88 11 12
Ihre Treue wird belohnt Priorité Kunde wird, wer Swisscom besonders lange treu bleibt und dabei einen entsprechenden Mindestumsatz mit Swisscom Produkten und Dienstleistungen aufweist. Dieser variiert je nach Vertragsdauer.

Die Priorité Aufnahmekriterien

Berücksichtigte Produkte und Dienstleistungen 

  • Abo-Grundgebühren für Festnetz- und Mobiltelefonie, Internet, TV sowie Kombiangebote*
  • In Rechnung gestellte Gespräche, SMS / MMS und Datenverbindungen im In- und Ausland**
  • Unterhaltungsinhalte auf Swisscom TV (Senderpakete, Video-on-Demand, Pay-per-View)
  • Folgende Swisscom Internetprodukte und -dienstleistungen: Internet Security, Homepage Tool, Hosted Exchange, Hosting, Service Packs, Business Internet
  • Swisscom Auskunftsdienst 1811
  • My Service Leistungen

*   Gewährte Gutschriften werden im Mindestumsatz nicht berücksichtigt/eingerechnet.
**  Mehrwertdienste und Spezialnummern von Drittanbietern sind ausgeschlossen.



Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe. Die Rufnummer ist für das Priorité Privatkundenprogramm ungültig. Informationen zu den Priorité Aufnahmenkriterien finden Sie hier.

Erforderliche Mindestumsätze 

Der Umsatzzeitraum dauert jeweils vom 1. Januar bis zum 31. Dezember. Als Basis dient das vorangegangene Kalenderjahr.

  • 1 bis 5 Jahre: CHF 460.– / Mt., inkl. MwSt.
  • 6 bis 10 Jahre: CHF 425.– / Mt., inkl. MwSt.
  • 11 Jahre und mehr: CHF 380.– / Mt., inkl. MwSt.


Weitere Bestimmungen

  • Bei wiederholtem Zahlungsverzug ist eine Teilnahme am Programm ausgeschlossen.
  • Einmal im Jahr findet die Neubeurteilung statt.
  • Änderungen der Kriterien / Angebote sind stets vorbehalten.
  • Priorité Kundinnen und Kunden profitieren von zahlreichen Extras. Mit der Aufnahme in das Premium-Programm erklären Sie sich bereit, alle Informationen und Angebote, die im Zusammenhang mit Priorité stehen, zu empfangen. Falls Sie dies nicht wollen, können Sie sich über die Hotline 0800 88 11 12 vom Priorité Programm abmelden.